Regeln im Angelparadies Hochmoor

  • Pro Angler sind 2 Ruten erlaubt
  • Das  wechseln des Angelplatzes von Teich zu Teich ist verboten
  • Das  wechseln des Angelplatzes  am Teich ist nach persönlicher Absprache mit Stefan oder Carmen möglich
  • Anfüttern ist verboten
  • Auf der Anlage ist auf Sauberkeit zu achten, wer von einem verschmutzten Platz angelt wird wie der Verursacher zur Rechenschaft gezogen
  • Offenes Feuer ist verboten, Grillen nach Absprache
  • Handelsübliche Kunstköder sind erlaubt
  • Bei Naturködern wird ausschließlich mit Einzelhaken gefischt
  • Angeln mit lebendigen Köderfisch ist verboten
  • Abkeschern von Fischen und Reißen bedeutet das sofortige Ende des Angeltages ohne Rückzahlung der Tageskarte
  • Gefangene Fische sind waidgerecht zu behandeln und werden ausschließlich im Schlachtraum sauber gemacht
  • Zeiten und Preise stehen vorne am Eingang unseres Angelstübchens

 

Vom 1. März bis 31. Oktober
Tageskarte von 6.oo bis 18.oo Uhr
Halbtageskarte morgens Teich 3 von 6.oo bis 12.oo Uhr
Halbtageskarte nachmittags Teich 2,3,5 und 6 von 12.oo bis 18oo Uhr
Nachtangeln von 18.oo bis 6.oo Uhr
24 Std. Angeln von 6.oo bis 6.oo Uhr oder von 18.oo bis 18.oo Uhr
Vom 1.November bis 28. Februar ab 7.oo Uhr geöffnet
 

  • Nachtangeln täglich außer Dienstag´s  und Mittwoch´s
  • Nachtangeln in der Winterzeit nach Absprache
  • Mittwoch´s ganzjährig Ruhetag
  • Bei Sonderveranstaltungen an Teich 1 kann die Treuekarte nicht eingelöst werden
  • Angeln nur mit gültigem Fischereischein

 

Diesen Regeln ist Folge zu leisten

Viel Petri Heil wünschen Euch Carmen und Stefan